Volltextsuche


Anzahl der Ergebnisse: 91

  • Stadt beauftragt Agentur Carré blanc mit Baustellenmarketing oder: Mit der Tram wird vieles einfacher

    mit Baustellenmarketing oder: Mit der Tram wird vieles einfacher Sein Kopf erinnert an das Führerhaus der Straßburger Tram und das ist volle Absicht: Trami heißt das astronautenartige Maskottchen, das den Kehlerinnen und Kehler all das

     
  • Gute Gründe für die Tram

    Im Durchschnitt sind die Fahrzeuge mit 1,3 Personen besetzt. Geht man davon aus, dass 20 Prozent von ihnen auf die Tram umsteigen, ergibt sich allein aus dem Individualverkehr ein Fahrgastpotential für die Tram von mindestens 6000

     
  • Regierungspräsidentin übergibt Planfeststellungsbeschluss für zweiten Bauabschnitt der Tram

    für zweiten Bauabschnitt der Tram Der Planfeststellungsbeschluss für den zweiten Bauabschnitt der Tram – vom Bahnhof bis zum Rathaus – liegt vor: Zur Freude von Oberbürgermeister Toni Vetrano und des Kehler

     
  • Erste Gleise liegen schon auf der Trambrücke

    der darauffolgenden Woche beginnen die Arbeiter, wenn das Wetter mitspielt, mit dem Verlegen der Gleise, auf denen die Tram künftig Richtung Kehl fahren wird. Ende Mai sind die Arbeiten an den Gleisen voraussichtlich bereits abgeschlossen.

     
  • Tram - Bürgerbeteiligung

    darüber, wie das Rathaus-Areal inklusive Sparkassen-Vorplatz im Zusammenhang mit der künftigen Endhaltestelle der Tram vor dem Haupteingang des Rathauses und dem Bus-Rendezvous-Halt an der Längsseite in der Großherzog-Friedrich-Straße

     
  • Fotoshooting der neuen Trambotschafter

    der Stadthalle von einem Profi fotografieren lassen, um fortan auf Plakaten, Flyern und weiteren Werbemitteln für die Tram zwischen Kehl und Straßburg zu werben. So unterschiedlich wie die Menschen – vom Bankangestellten über den

     
  • Jüngere Geschichte der Tram

    und das Straßburger Stadtzentrum, seit August 2007 stellt der Bus die Verbindung zwischen der Endhaltestelle der Tramlinie D Aristide Briand und der Kehler Stadthalle her. • Wie in vielen deutschen Städten auch gilt die alte Bimmelbahn

     
  • Trambrücke hat Belastungstest bestanden

    sollen alle Arbeiten an der Brücke abgeschlossen und die Gleise verlegt sein. Im April 2017 soll die Straßburger Tramlinie D bis zum Kehler Bahnhof fahren

     
  • Tram - Pläne - Streckenführung

    Aristide Briand, die 2,2 Kilometer von der deutsch-französischen Staatsgrenze entfernt liegt. Von dort aus soll die Tram auf die Môle de la Citadelle weitergeführt werden, eine 230 000 Quadratmeter große Halbinsel, auf der neben einem

     
  • Tram - Betriebskosten

    von Straßburg und Kehl, Roland Ries und Günther Petry, ein zweistufiges Prinzip vereinbart: Solange die Tram nur zum Kehler Bahnhof fährt, bezahlt die Stadt Kehl die Betriebskosten ab der letzten Haltestelle auf französischem

     
  • Gleise auf der Trambrücke fast fertig verlegt – Mauer zum Zollhofareal wird errichtet

    werden müssen, haben die Arbeiter am deutschen Ufer bereits damit begonnen, eine Stützmauer zu bauen, welche die Tramtrasse vom Zollhof abtrennt. Auf diesem soll in den kommenden Jahren ein attraktiver Uferbereich mit Wohneinheiten, Büros,

     
  • Landtagsabgeordneter Marwein: „Bau der Tram läuft wie am Schnürchen“

    von Straßburg nach Kehl „läuft wie am Schnürchen“, freut den Landtagsabgeordneten Thomas Marwein. Die Tram sei eines seiner Lieblingsprojekte, erklärte er bei seinem Besuch im Kehler Rathaus zu Beginn der neuen

     
  • Tramzeitung

    einer gemeinsamen Tramzeitung über die grenzüberschreitenden Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verlängerung der Tramlinie D nach Kehl und den Fortschritt der Bauarbeiten. Die deutsche Version der Tramzeitung wird an alle Kehler Haushalte

     
  • Tram - Baukosten

    der Tram gilt: Beide Partner bezahlen die Tramstrecke auf ihrem Territorium. Die Kosten für die neue Rheinbrücke mit Tramgleisen, Fuß- und Radwegen werden geteilt. Geht man von Baukosten für die Brücke und die jeweiligen Rampen von 24,3 Millionen

     
  • Trambrücke: Schweißarbeiten im Gange

    zusammengeschweißt sind, werden in einem nächsten Schritt sogenannte Schutzschienen angebracht, welche die Tram abfangen, sollte sie je entgleisen. Im Anschluss werden die Arbeiten am Rettungsweg fortgeführt, der nach

     
  • Ursprung der Tram

    der Tram Eine Straßenbahnverbindung zwischen Straßburg und Kehl gab es schon einmal: Nach jahrelangen Streitigkeiten über den

     
  • Rund 60 Kehlerinnen und Kehler wollen Trambotschafter werden

    und Kehler wollen Trambotschafter werden Die Resonanz war beeindruckend: Rund 60 Kehlerinnen und Kehler haben sich am Tram-Info-Stand auf dem Kehler Wochenmarkt probeweise fotografieren lassen oder ihr Foto direkt ans Tram-Baustellenbüro

     
  • Bürgerfragen und Antworten zum Mobilitätskonzept

    Busse am Rathaus liegen? Warum sollen einige Straßen zu Einbahnstraßen werden und andere nicht und warum fährt die Tram nicht im Kreis durch die Fußgängerzone und durch die Oberländerstraße? Welche Straßen bekommen durch das neue

     
  • Startseite Tram

    der Straßburger Straßenbahnlinie D nach Kehl wird in zwei Bauabschnitten erfolgen: Bis zum Frühling 2017 soll die Tram den Kehler Bahnhof erreichen, bis Ende 2018 wird sie bis zum Rathaus fahren. Aktuelle Baustellen-Informationen In einem

     
  • Bau der Tramstrecke zur Haltestelle Bahnhof beginnt am Montag

    über den Rhein schon weit fortgeschritten sind, beginnen am Montag, 9. Mai, die vorbereitenden Arbeiten zum Bau der Tramstrecke bis zur ersten Haltestelle auf Kehler Territorium auf dem Grünstreifen in Höhe des Bahnhofs. Im Laufe der nächsten

     
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der neuen Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • Ausstellung im City Center

    Was verraten Hamburger, Skilifte und Clownfische über den Klimawandel? Diese und weitere Fragen beantwortet noch bis zum 6. Oktober eine Ausstellung im City Center Kehl. mehr...

  • Gästeführung in Kork

    Auf eine Reise zurück in die Zeit, als die Grafen von Hanau-Lichtenberg noch in der Region rund um Kehl und im Elsass herrschten, begibt sich Gästeführer Helmut Schneider am Samstag, 1. Oktober, in Kork. mehr...

  • Freibad Auenheim noch geöffnet

    Weil die Wetteraussichten gut sind, bleibt das Freibad Auenheim noch bis einschließlich Donnerstag, 29. September, geöffnet. mehr...

  • Förderung für Kulturprojekte

    Wer 2017 in Kehl ein Kulturprojekt auf die Beine stellen möchte, kann ab sofort einen Förderantrag beim Kulturbüro stellen. mehr...

  • Fahrrad-Café

    Das Fahrrad-Café macht am Dienstag, 27. September, zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr in der Maurice-Ravel-Straße in der Kreuzmatt Halt. mehr...

  • Sperrung in der Goethestraße

    Wegen Bauarbeiten am Kindergarten Don Bosco in Goldscheuer ist die Goethestraße von Montag, 22. August, bis Ende des Jahres vor dem Anwesen mit der Hausnummer 9 voll gesperrt. mehr...

  • Ausstellung im UFO

    Giftfrösche, Schlangen und Fische in schillernden Farben sind ab Samstag, 10. September, im UFO im Rheinvorland zu bewundern. mehr...

  • Sperrung in der Kronenhofstraße

    Im Abschnitt zwischen den Einmündungen Bärmattstraße und "Am Schloßjockelkopf" ist die Kronenhofstraße bis Ende Oktober voll gesperrt. mehr...

  • Neue Öffnungszeiten der TDK

    Das Kundencenter der Technischen Dienste Kehl bleibt ab September an Mittwochnachmittagen immer geschlossen. mehr...

  • Offenlage von Dokumenten

    Die Papierfabrik "Blue Paper" in Straßburg hat die Errichtung einer Dampfproduktionsanlage beantragt. Die Unterlagen dazu liegen noch bis zum 14. Oktober in den Rathäusern Kehls und Straßburg aus. Auch Stellungnahmen können bis dahin eingereicht werden. mehr...

  • Öffnungszeiten Mediathek

    Die Mediathek öffnet jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr. Donnerstags bleibt sie geschlossen. mehr...

  • Spendenaktion für Birkenhof

    Die Bürgerstiftung hat für die vom Brand vom Wochenende betroffene Familie Körkel ein Spendenkonto eingerichtet. mehr...

  • Tabletten gegen Schnaken werden kostenlos abgegeben

    Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) stellt dieses Jahr erneut kostenlos Culinex-Tabletten zur Verfügung. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de