Bildungslandschaft Kreuzmatt

Um Chancengerechtigkeit für alle Kinder und Jugendlichen im Stadtteil Kreuzmatt zu erreichen, wird eine lokale Bildungslandschaft aufgebaut. Engagierte Menschen aus verschiedenen Bereichen – Bürgerinnen und Bürger, die Stadtverwaltung, soziale und kulturelle Einrichtungen, Schulen, Kindergärten, Unternehmen, Vereine und Kirchen – schließen sich zu einem Netzwerk zusammen, das von der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt koordiniert wird. Bei zwei Foren haben die Beteiligten gemeinsam 16 Projektideen entwickelt (Ergebnisse der Foren).

Die lokale Bildungslandschaft soll für ganz Kehl weiterentwickelt werden. Dafür sind Foren geplant, die sich speziell mit Übergängen in verschiedenen Lebensphasen befassen. Bestehende Bildungsangebote sollen zusammengetragen, Lücken im Bildungsangebot erfasst und möglichst geschlossen werden. Das Augenmerk liegt auf den Übergängen:

Derzeit bestehende Angebote für die Lebensphasen Familie, Kindergarten und Grundschule sind bereits über die Navigation links - Angebote für Familien und Kinder - abrufbar. Sie werden nach und nach erweitert und aktualisiert.

Das Modellprojekt "Bildungslandschaft Kreuzmatt" wurde bis 2014 im Rahmen der bundesweiten „Aktion zusammen wachsen – Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration mit 5000 Euro gefördert.

Koordination:
Claudia Mündel, 07851 958690, c.muendel@stadt-kehl.de
Stefanie Studer, 07851 958690, s.studer@stadt-kehl.de

Logo Bundesministerium
Aktion zusammenwachsen
 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte von französischen Familien und hier Kontakte von deutschen Familien.

Termine

  • Workshop Hanauer Museum

    Bei einem Workshop im Hanauer Museum lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Dienstag, 27. Juni, um 18 Uhr alte Handschriften zu entziffern. mehr...

  • Ehrenamtliche Helfer für Schwimmkurs gesucht

    Für einen Anfängerschwimmkurs für Flüchtlinge im Auenheimer Freibad suchen die Integrationsbeauftragten der Stadt Kehl noch ehrenamtliche Helfer. mehr...

  • Stadtteilfest Kehl Dorf

    Das Nachbarschaftsnetz und die Gemeinwesenarbeit Kehl-Dorf laden am Samstag, 1. Juli, zum Stadtteilfest in die Schutterstraße 86 ein. mehr...

  • Jugendgemeinderat

    Der Jugendgemeinderat versammelt sich am Montag, 26. Juni, zu seiner achten öffentlichen Sitzung im Rathaus. mehr...

  • Sperrung Oberdorfstraße

    Die Oberdorfstraße ist zwischen den Anwesen mit den Hausnummern 14 und 16 von Mittwoch, 21. Juni, bis Mittwoch, 5. Juli, gesperrt. mehr...

  • Neue Ausgabe des Kehler Familienkalenders „Klatsch“

    Der Kehler Familien-Kalender „Klatsch“ liegt wieder aus und kann kostenlos mitgenommen werden. mehr...

  • Autoversteigerung

    Ein ausrangiertes Auto aus dem Fuhrpark des Betriebshofes kann noch bis Mittwoch, 28. Juni, ersteigert werden. mehr...

  • Hochwasser-gefahrenkarten

    Die aktuellen Hochwassergefahrenkarten für die Gebiete rund um die Kinzig und ihre Nebengewässer sowie die Bereiche im Umfeld der Gewässer Schutter/Unditz und Elz können online eingesehen werden. mehr...

  • Vorübergehende Einschränkungen bei der Straßenreinigung

    Weil krankheitsbedingte Ausfälle mit der Urlaubssaison zusammenfallen, kann es bei der Straßenreinigung zu Rückständen kommen. mehr...

  • Gästeführung

    Auf welche Art und Weise die Brücken das Leben der Menschen in Kehl beeinflusst haben und welche strategische Bedeutung sie hatten, erzählt Gästeführer Klaus Gras bei einer rund zweistündigen Tour am Mittwoch, 5. Juli. mehr...

  • Babysitterkurs

    Im Frauen- und Mütterzentrum wenden startet am Dienstag, 27. Juni, ein Babysitterkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    122 Fundsachen werden ab Donnerstag, 29. Juni, um 19 Uhr in einer Online-Auktion versteigert. Die Gegenstände können schon jetzt online begutachten werden. mehr...

  • Teilsperrung der Straße „Am Alten Sportplatz“

    Die Straße „Am Alten Sportplatz“ muss zwischen den Einmündungen Kniebisstraße und Hahnengasse von Montag, 27. März, bis Freitag, 28. Juli, gesperrt werden. mehr...

  • Oberländerstraße wird zur Einbahnstraße

    Für Arbeiten auf dem Baugrundstück „Residenz Kinzighöfe“ muss die Einbahnregelung in der Oberländerstraße zwischen dem KT-Parkplatz und dem Anwesen mit der Hausnummer 3 verlängert werden. mehr...

  • Betreuung in Sommerferien

    Alle Kehler Kindergärten bieten Eltern in den Sommerferien wieder die Möglichkeit, von der Ferienbetreuung Gebrauch zu machen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de